Jetzt online: Materialien für Lehrkräfte und Vermittler

Auf der Teilchenwelt-Website stehen ab sofort Arbeitsblätter, Präsentationen und Hintergrundinfos rund um die (Astro-)Teilchenphysik zum Download bereit. Die Kontextmaterialien wurden im Rahmen des Netzwerks Teilchenwelt am Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik an der Universität Würzburg von Manuela Kuhar entwickelt. Dabei sind viele Anregungen aus vergangenen Workshops mit Lehrkräften und Vermittlern eingeflossen. Lehrkräften soll damit die Möglichkeit gegeben werden, Teilchenphysik-Masterclasses und andere Netzwerk-Aktivitäten an ihrer Schule vor- und nachzubereiten. Die Materialien lassen sich natürlich auch ideal im Schulunterricht einsetzen und können ebenso von allen anderen Mitgliedern des Netzwerks und Interessierten runtergeladen werden. Teilchenwelt-Vermittler bekommen vor allem Anregungen für den Einführungsvortrag und die Gestaltung bei einer Teilchenphysik-Masterclass.

Aus Energie, dargestellt durch Strahlen, entstehen zwei kugelförmige Teilchen, die in die gleiche Richtung davon fliegen. Eines trägt die Beschriftung e+, das andere e-.
Grafiken zur Astro-/Teilchenphysik

Die Materialien für Lehrkräfte enthalten Teilchen-Steckbriefe, bestehend aus 30 Karten, auf denen die wichtigsten Eigenschaften der Elementarteilchen aufgeführt sind. Die Steckbriefe eignen sich gut, um Jugendlichen das Standardmodell der Teilchenphysik zu erklären. Hinzu kommen Hinweise und Tipps zur Verwendung der Steckbriefe, Informationsblätter zu Standardmodell und Wechselwirkungen, eine Präsentation sowie ein Video über das Higgs-Teilchen. Ein weiteres Materialpaket informiert zur Forschung am CERN und welche wichtigen Anwendungen sich daraus für Wissenschaft und Alltag entwickelt haben. Ergänzt wird das Angebot von erklärenden Grafiken, Materialien zum ATLAS-Detektor und einem Teilnehmerhandout für Teilchenphysik-Masterclasses.

Einer der einfachsten Wege, um kosmische Teilchen sichtbar und erlebbar zu machen, ist der Selbstbau einer Nebelkammer, einem der ältesten Teilchen-Detektoren. Das Netzwerk stellt dafür eine Anleitung zur Verfügung, die außerdem Hintergrundinformationen aus der Astroteilchenphysik beinhaltet und nützliche Tipps, wie sich die benötigten Materialien beschaffen lassen.

Teilchenwelt-Vermittler finden auf ihrer Seite den neuen Punkt „Vorträge und Materialien zur Gestaltung von Masterclasses“. Hier ist die Vorlage für einen Masterclass-Einführungsvortrag hinterlegt, die im Netzwerk konzipiert wurde und  eine Vielzahl von Folien rund um den Inhalt der Veranstaltung enthält.  Zusätzliche Ideen können sich die Vermittler  durch eine Auswahl bewährter Vorträge anderer Vermittler und Links zu Vortragssammlungen aus der (Astro-)Teilchenphysik holen. Weiterhin können sie ebenfalls die Teilchenwelt-Steckbriefe mit entsprechenden Hinweisen für die Verwendung nutzen.

Wer Erfahrungen, Tipps oder Anregungen zu den Materialien diskutieren möchte, kann das im Teilchenwelt-Forum tun im Bereich für Lehrkräfte oder Vermittler. Einen Zugang zum internen Bereich des Forums erhalten Vermittler auf Anfrage bei webredaktion at teilchenwelt.de. Wir freuen uns auf zahlreiche Rückmeldungen!