Bewerbungsfrist bis 11.2. verlängert! Workshop für Lehrkräfte am CERN

Vom 29. März bis 3. April 2015 findet der zehnte Lehrkräfte-Workshop des Netzwerks Teilchenwelt in Zusammenarbeit mit CERN dort in Genf statt. Für Lehrkräfte und Projektleiter an außerschulischen Lernorten, die im Qualifizierungsprogramm des Netzwerks Teilchenwelt aktiv sind oder sich anderweitig in der Vermittlung der Astro-/Teilchenphysik engagieren, ist die Möglichkeit einer finanziellen Förderung des Workshops durch das Netzwerk Teilchenwelt gegeben. Diese umfasst die Logis, einen Festbetrag für die Verpflegung und eine Reisekostenerstattung bis zu einem Betrag von 200,- €.  Voraussetzung dafür ist die bereits erfolgte Organisation einer Teilchenwelt-Masterclass bzw. Veranstaltung zur Messung kosmischer Teilchen oder auch die Durchführung einer Exkursion bzw. Projektwoche mit Bezug zur Astro-/Teilchenphysik in Ihrer Einrichtung oder die Betreuung von wissenschaftspropädeutischen Arbeiten (z.B. Facharbeit, BELL, …) bzw. „Jugend forscht“-Arbeiten zu Themen der Astro-/Teilchenphysik. Des Weiteren ist die bereits erfolgte Teilnahme an einer Astro-/Teilchenphysik-Lehrerfortbildung oder einer anderen einführenden Veranstaltung wünschenswert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an mail at teilchenwelt.de.

Hinweis: Die CERN-Lehrerworkshops sind in vielen Bundesländern als Fortbildung anerkannt.


Bewerbung

Weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung über das Netzwerk Teilchenwelt finden Sie hier.

Bewerbungszeitraum ist ab sofort bis 11. Februar 2015! Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen!


Kontakt

Bernadette Schorn (Projektkoordination), mail at teilchenwelt.de, 0351 463-33769

 

Ganzjährige Lehrerworkshops am CERN

Übrigens: CERN bietet neben den Netzwerk-Teilchenwelt-Programmen regelmäßig Workshops für Lehrkräfte an (German Teachers Programme). Termine und Informationen finden Sie unter GTP.

Projektleitung

TU Dresden

Partner

Desy

Schirmherrschaft

Deutsche Physikalische Gesellschaft

Partner

CERN