Jetzt bewerben: 12. Workshop für Lehrkräfte am CERN

Vom 20. bis 25. März 2016 findet der zwölfte Lehrkräfte-Workshop des Netzwerks Teilchenwelt am CERN in Genf statt. Innerhalb der sechs Tage am größten Teilchenphysiklabor der Welt wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein breites und abwechslungsreiches Programm geboten: Neben verschiedenen Vorlesungen zu den Experimenten am CERN und zur Teilchenphysik besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Workshops einen Einblick in Schülerexperimente zum Thema Teilchenphysik zu erhalten sowie mehr über die Angebote des Netzwerks Teilchenwelt zu erfahren. Natürlich dürfen auch mehrere Besichtigungen der CERN-Experimente nicht fehlen. Außerdem wird es Zeit geben, bei außerphysikalischen Aktivitäten Erfahrungen auszutauschen oder Genf zu erkunden. Die Workshop-Sprache ist deutsch.

Gruppe von etwa 30 Erwachsenen sitzt in einem Hörsaal und schaut gespannt nach vorne.
Lehrkräfte bei Vorträgen am CERN

Für Lehrkräfte und Projektleiter an außerschulichen Lernorten, die im Qualifizierungsprogramm des Netzwerks Teilchenwelt aktiv sind oder sich anderweitig in der Vermittlung der Astro-/Teilchenphysik engagieren, ist die Möglichkeit einer Vollfinanzierung des Workshops gegeben. Voraussetzung dafür ist die bereits erfolgte Organisation einer Teilchenwelt-Masterclass bzw. Veranstaltung zur Messung kosmischer Teilchen oder auch die Durchführung einer Exkursion bzw. Projektwoche mit Bezug zur Astro-/Teilchenphysik in Ihrer Einrichtung oder die Betreu-ung von wissenschaftspropädeutischen Arbeiten (z.B. Facharbeit, BELL, …) bzw. „Jugend forscht“-Arbeiten zu Themen der Astro-/Teilchenphysik. Des Weiteren ist die bereits erfolgte Teilnahme an einer Astro-/Teilchenphysik-Lehrerfortbildung oder einer anderen einführenden Veranstaltung wünschenswert.

Wenn Sie bisher noch nicht im Qualifizierungsprogramm des Netzwerks aktiv waren oder sich noch nicht anderweitig in der Vermittlung der Astro-/Teilchenphysik engagiert haben, könnten Sie z.B. in nächster Zeit eine Masterclass oder eine Veranstaltung zur Messung kosmischer Teilchen an Ihrer Einrichtung zusammen mit Ihrem lokalen Teilchenwelt-Institut organisieren (Kontakt: www.teilchenwelt.de/standorte) und somit eine der möglichen Voraussetzungen für eine Vollfinanzierung durch das Netzwerk Teilchenwelt erfüllen. Darüber hinaus können Sie auch als Selbstzahler ohne finanzielle Unterstützung des Netzwerks teilnehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an mail at teilchenwelt.de.

Hinweis: Die CERN-Lehrerworkshops sind in vielen Bundesländern als Fortbildung anerkannt.


Bewerbung

Weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung über das Netzwerk Teilchenwelt finden Sie hier: NTW-Lehrerworkshop März 2016.

Wenn Sie sich nicht im Rahmen von Netzwerk Teilchenwelt für den Workshop bewerben wollen, sondern als Selbstzahler teilnehmen wollen, folgen Sie bitte diesem Link: GTP-März 2016

Bewerbungszeitraum ist ab sofort bis 23. November 2015! Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen!


Kontakt

Bei Fragen zu den Bewerbungsvoraussetzungen und zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Flora Brinckmann (Projektkoordination), mail at teilchenwelt.de, 0351 463-33769.

 

Ganzjährige Lehrerworkshops am CERN

Übrigens: CERN bietet neben den Netzwerk-Teilchenwelt-Programmen regelmäßig Workshops für Lehrkräfte an (German Teachers Programme). Termine und Informationen finden Sie unter GTP.

Projektleitung

TU Dresden

Partner

Desy

Schirmherrschaft

Deutsche Physikalische Gesellschaft

Partner

CERN