Pressemitteilung: "Reise zum größten Experiment der Welt"

Pressemitteilung: "Reise zum größten Experiment der Welt"

Dresden - Teilchenphysik zum Anfassen bietet das Netzwerk Teilchenwelt für Schulen, Schülerlabore und andere Lernorte bundesweit. Seit April haben über 400 Jugendliche von Lörrach bis Rostock an Workshops zum Thema teilgenommen. Am 10. Oktober reist die erste Gruppe aktiver Teilchenwelt-Lehrkräften zum Europäischen Zentrum für Teilchenphysik CERN in Genf (Schweiz). Die Jugendlichen folgen wenige Wochen später.

Die gemeinsame Pressemitteilung von TU Dresden, Netzwerk Teilchenwelt und Deutscher Physikalischer Gesellschaft (DPG) finden Sie in der rechten Spalte.

Projektleitung

TU Dresden

Partner

Desy

Schirmherrschaft

Deutsche Physikalische Gesellschaft

Partner

CERN