Termine

Aus dem Kalender von:

Teilchenphysik
Hinweis: Bei Klick auf die Karte gelangen Sie zu Google Maps.
Teilchenphysik-Masterclass in Jülich-Barmen

Teilchenphysik-Masterclass in Jülich-Barmen

TeilchenforscherIn für einen Tag

Kategorie: Workshop
24.10.2017 10:00 Uhr - 18:00 Uhr in Jülich-Barmen

Forschen mit echten Daten aus der Teilchenphysik - das kann man bei einer Masterclass des Netzwerks Teilchenwelt. Was ist kurz nach dem Urknall passiert? Was sind die kleinsten Bausteine der Natur und was ist eigentlich dunkle Materie? Diesen und anderen Fragen gehen Teilchenphysiker in der ganzen Welt nach. Mithilfe von riesigen Teilchenbeschleunigern wie am CERN in Genf gehen sie der Entstehung der Welt auf den Grund und schließen von den kleinsten Teilchen auf die großen Zusammenhänge im Universum.

 

Bei einer Teilchenphysik-Masterclass lernen Jugendliche im Alter von 15-19 Jahren nach einem einführenden Vortrag, wie man echte Daten von Teilchenkollisionen vom CERN auswertet und was man dabei heraus finden kann. Sie identifizieren mithilfe von Nachwuchs-Teilchenphysiker/innen selber die Spuren von Quarks, Elektronen und Co. und können in einem Quiz am Ende der Masterclass ihr Wissen testen. Die Teilnahme erfordert keine Vorkenntnisse - nur Interesse an der Faszination Teilchenphysik.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 3. Schülerakademie Teilchenphysik (24.-27.10.2017) statt.

crc110.hiskp.uni-bonn.de/index.php

Zielgruppe: Jugendliche
Science College Overbach
Netzwerk Teilchenwelt mit Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Mögliche Zugangsbeschränkungen

In der Beschreibung jeder Veranstaltung erfahren Sie, ob für die Teilnahme eine Anmeldung nötig ist oder nicht. Darüber hinaus gibt es aber auch „geschlossene Veranstaltungen“, dazu gehören meist Masterclasses, die für eine Schulklasse oder Gruppe organisiert wurden. Eine Anmeldung für Außenstehende ist daher nicht möglich. Wenn an Ihrer Schule oder Ihrem Lernort eine Masterclass stattfinden soll, helfen Ihnen die Ansprechpartner des lokalen Standorts in Ihrer Nähe gerne weiter.

Projektleitung

TU Dresden

Partner

Desy

Schirmherrschaft

Deutsche Physikalische Gesellschaft

Partner

CERN