Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

International IceCube Masterclass

Erforsche die kosmische Strahlung am Südpol.

28. März 2024 9:00 - 17:00

Das IceCube Observatorium am Südpol ist eines der größten und beeindruckendsten Experimente. Obwohl es hauptsächlich zur Erforschung von Neutrinos gebaut wurde, können wir mit dem sogenannten IceTop Detektor auch die kosmische Strahlung messen. Die kosmische Strahlung besteht aus winzigen Teilchen, welche ununterbrochen auf die Erde prasseln. Obwohl wir schon viel über die kosmische Strahlung wissen gibt es noch einige offene Fragen. Wir wollen die Quellen dieser Strahlung herausfinden und verstehen wie kosmische Beschleuniger, zum Beispiel Supernovae oder aktive Galaxienkerne, funktionieren. Wir erforschen, woraus die kosmische Strahlung genau besteht und wollen verstehen, was ihr auf dem langen Weg zur Erde begegnet.
Bei dieser IceCube Masterclass wollen wir euch für einen Tag mitnehmen auf eine Reise an den Südpol und mit euch gemeinsam den Fluss der Kosmischen Strahlung messen. Ihr werdet an diesem Tag das IceCube Observatorium besser kennen lernen und selber Daten analysieren.

Bitte melden Sie sich hier für die Veranstaltung an:
www.physik.rwth-aachen.de/cms/physik/oeffentlichkeit/schuelerinnen-und-schueler/~hdod/international-icecube-masterclasses/

Bitte melden Sie sich hier für die Veranstaltung an:
lasse.halve@rwth-aachen.de

Details

Datum:
28. März 2024
Zeit:
9:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Masterclass
Zielgruppe:
Jugendliche

Veranstalter

Netzwerk Teilchenwelt mit Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen

Veranstaltungsort

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen
Otto-Blumenthal-Straße | Physikzentrum
52074 Aachen Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen